Skyline, © Stadt Frankfurt am Main
 
 

Sie suchen einen interessanten Platz für Ihr Fachoberschulpraktikum?

 
14 Fachoberschulpraktikantinnen/ Fachoberschulpraktikanten - W&V Jugend- und Sozialamt
 


In Frankfurt am Main werden Jugendhilfe-, Sozialhilfeaufgaben und die Aufgaben des Ausgleichsamtes in einem gemeinsamen Amt wahrgenommen.

In der Jugendhilfe setzt sich das Amt engagiert für die Interessen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen, von jungen Erwachsenen und Familien in dieser Stadt ein. Das Jugend- und Sozialamt unterstützt Familien mit pädagogischen, beratenden, betreuenden und therapeutischen Angebote sowie materielle mit Hilfeleistungen. Dabei wird es von vielfältigen Trägen der freien Jugendhilfe unterstützt. Zu den Aufgaben des Jugend- und Sozialamtes gehört es, den Schutz von Kindern und Jugendlichen sicher zu stellen.

In der Sozialhilfe existiert ein abgestimmtes, auf die jeweiligen Lebenslagen bezogenes Hilfesystem, an dem ebenfalls eine Vielzahl von freien Trägern und die Wohlfahrtsverbände beteiligt sind. Neben Beratungsleistungen umfasst das Angebot auch materielle Hilfen, wenn die Kosten des Lebensunterhaltes nicht aus eigenen Kräften und Mitteln gedeckt werden können oder besondere Lebenssituationen eine Hilfe erfordern. Aufgabe der Sozialhilfe ist es, dem Empfänger der Hilfe ein Leben zu ermöglichen, das der Würde des Menschen entspricht und ihn zu befähigen, unabhängig von der Hilfe zu leben.

Die Grundsicherung als eigene soziale Leistung für ältere und dauerhaft erwerbsgeminderte Menschen stellt den grundlegenden Bedarf für den Lebensunterhalt dieser Personengruppen sicher. Die Grundsicherungsbehörde ist ebenfalls dem Jugend- und Sozialamt zugeordnet.

Die Dienste des Jugend- und Sozialamtes werden bürgernah in sieben Sozialrathäusern angeboten. Hinzu werden weitere Dienste in dem Hauptstandort verwaltet.

Nutzen Sie die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Stadtverwaltung Frankfurt am Main zu schauen und als Fachoberschulpraktikant/-in ein Jahr lang in einem der Verwaltungsbereiche des Jugend- und Sozialamtes aktiv mitzuarbeiten



Wir freuen uns auf Bewerbungen von:
Schülerinnen und Schülern aller Nationalitäten, die für das Schuljahr 2019/2020 einen Fachoberschulpraktikumsplatz (Form A) suchen und Interesse an einem Verwaltungsberuf haben.

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich bis zum 20.01.2019 rund um die Uhr mit folgenden Unterlagen schnell und einfach direkt online: 
  • Bewerbungsanschreiben
  • lückenloser tabellarischen Lebenslauf
  • letzte beiden Schulzeugnisse

Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, Ihre Zeugnisse und Praktikumsnachweise einzuscannen, können Sie diese auch in Papierform nachreichen. Sie erhalten von uns hierzu eine schriftliche Aufforderung.

Sollte es Ihnen technisch nicht möglich sein, sich online zu bewerben, können Sie sich selbstverständlich auch schriftlich bei uns bewerben. Bitte senden Sie uns dazu die oben genannten Unterlagen in Papierform zu. Bitte geben Sie auch Ihre E-Mail Adresse an (falls vorhanden).

Falls Sie sich schriftlich bei uns bewerben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Stadt Frankfurt am Main
- Der Magistrat -
Personal- und Organisationsamt
Münchener Straße 1
60329 Frankfurt am Main


Bitte schicken Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung nicht in Schnellheftern, Folien, Bewerbungsmappen oder ähnlichem. Eine Büroklammer genügt. Das erspart Ihnen Porto, uns eine Menge Arbeit und hat keinen Einfluss auf den Erfolg Ihrer Bewerbung.
Besondere Hinweise

In der Großstadtverwaltung Frankfurt am Main gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn sich Ausbildungssuchende aller Nationalitäten von unserem Angebot angesprochen fühlen und sich bei uns bewerben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Um Ihre Rechte nach dem Schwerbehindertenvertretungsgesetz berücksichtigen zu können, sind wir auf Ihren Hinweis, dass eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung vorliegt, angewiesen.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!